Past Forward

Muss ich in den Krieg?

Der Krieg ist zurück in Europa. Und damit auch die Frage um die Sicherheit in Deutschland. Die Wehrpflicht wurde 2011 ausgesetzt, doch jetzt kehrt die Debatte darum zurück. Wer wird in den Krieg ziehen?

Die Milliarden der Anderen

Ostdeutschland: Kapitalismus ohne Kapital?

„Der Markt regelt alles!“, „Fleiß und Arbeit schaffen Wohlstand!“ – Was ist dran an den großen Grundsätzen des Kapitalismus? Und wie funktionieren sie in Ostdeutschland – einer Region, die erst vor gut 30 Jahren mit dem Kapitalismus begonnen hat, komplett ohne Eigenkapital?

P_OST

Die nächste Generation

Sie sind Erben eines enormen Umbruchs, erlebten eine Kindheit in Transformation und kämpfen gegen veraltete Klischees: Die junge Generation in Osteuropa. Welche Werte haben sie? Was machen sie anders als die Generation ihrer Eltern? Und welche Traditionen führen sie fort?

Hirschhausen

Medizin von Morgen

Wie wird die Zukunft der Medizin aussehen? Welche Methoden werden bereits erforscht? Eckart von Hirschhausen erforscht in diesem Film die Möglichkeiten und Perspektiven der Medizin von morgen.

Die NATO

Alte Freunde, neue Fronten

Die NATO wird 1949 nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet, um den Frieden zu wahren. Heute, 75 Jahre später, trägt sie zum Bestand der europäischen und weltweiten Sicherheit bei. Aus Feinden werden Partner, doch Spannungen bleiben nicht aus.

Die Treuhand

Innensichten einer Behörde

Die Treuhandanstalt ruft bei vielen Menschen gemischte Gefühle hervor. Vor allem in Ostdeutschland sei sie der Grund für alles, was nach der Wende schiefgelaufen ist. Eine längst überfällige Innensicht in die Behörde.

Wir waren in der AfD

Aussteiger berichten

Was haben Menschen, die der AfD in den Anfangsjahren beigetreten sind, in der Partei gesucht – und gefunden? Wann und warum haben sie entschieden, ihr wieder den Rücken zu kehren? Ein Film über die Mechanismen politischer Radikalisierung – aus der Innenperspektive.

BALDIGA

Entsichertes Herz

Mit seiner HIV-Infektion entdeckt Jürgen Baldiga die Fotografie. Zwischen Verzweiflung, Begehren und unbändigem Überlebenswillen wird er Chronist der queeren West-Berliner Subkultur der 80er und frühen 90er Jahre.

Das Kohleupdate

Die Spur der Kohlemilliarden

Das "Investitionsgesetz Kohleregionen" trat 2020 mit großen Förderversprechen in Kraft. Die Spur der Kohlemilliarden führt durch die Kohlegebiete Deutschlands und klärt über die Geschichte und die Zahlen des Vorhabens auf. Vom Rhein zur Lausitz, wer wird vom Geld profitieren?

Europas Reise

30 Jahre nach Maastricht

2023 wird der Vertrag von Maastricht 30 Jahre alt, ein Meilenstein der europäischen Integration. Doch heute bröckelt Europa. Der Film geht auf die Suche nach den (Er-)Folgen von Maastricht – aus der Perspektive einer Generation, die im vereinten Europa aufgewachsen ist.